Individuelle Gesundheitsleistungen - IGEL

Sollten Sie Untersuchungen und Behandlungen wünschen, die zwar medizinisch sinnvoll sind, aber per Gesetz von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse (GKV) nicht übernommen werden dürfen, werden wir Sie vorher darüber informieren. Es handelt sich hierbei um sogenannte "Individuelle Gesundheitsleistungen". Diese Leistungen werden wir Ihnen gemäß der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ 96) wie bei privatversicherten Patienten direkt in Rechnung stellen. Hierbei handelt es sich u. a. um folgende Leistungen:

 
  • Urologische Krebs-Komplett-Vorsorge für den Mann
  • Urologische Krebs-Früherkennung für die Frau
  • Fortgesetzte Impotenzbehandlung
  • Wunschuntersuchungen
  • Behandlungen zur Verbesserung der Lebensqualität
  • Diätberatungen